6. Ewald-Ritzel-Gedächtnis-Hobbyturnier

Kirchweih 2017

Die Neuenseer Kerwa wurde bereits am Donnerstag im Gasthof „Seeblick“ mit schmackhaften Speisen eröffnet. Am Samstag fand dann beim VfB Neuensee das 6. Ewald-Ritzel Gedächtnis-/Hobbyturnier statt.

Dabei traten folgende Hobby-Fußballteams an: Ramba Zamba, SK Lation, FC Ananasexpress, FC Fualham, SpVgg schöner Elvis, Team Polonia, SC Fässla, Weiherscheißer, KL Baur Kicker, Tranaarer Buam, Scheißegal.Schließlich wurden folgende Finalspiele wie folgt ausgespielt:

  1. Halbfinale Schöner Elvis – FC Fualham 4 : 5 nach 8-M-schießen,
  2. Halbfinale Weiherscheißer – KL Baur Kicker 1 : 2,
  3. Spiel Platz 3 Schöner Elvis – Weiherscheißer 6 : 2
  4. Finale FC Fualham – Baur Kicker 0 : 7

Die Hobby-Fußballmannschaften boten ansprechenden Fußball. Somit Sieger Baur Kicker. Fürs leibliche Wohl war während des Tages gesorgt. Anschließend wurde die Siegerehrung durch Ersten Vorsitzenden Rainer Zirkelbach durchgeführt. Besonderer Dank galt den Schiedsrichtern Andreas Kleiber (SC Germania Stöppach-Haarth), Christian Dietz (SC Germania Stöppach-Haarth) und Jürgen Matthes (TSV Neuensorg). Dank galt auch Alfred Bernhardt für Sanitätsdienst (Massagen, Verletzte betreuen usw.). Ebenso allen teilnehmenden Mannschaften, Helfern und Sponsoren. Anlässlich der Siegerehrung überreichte Rainer Zirkelbach Präsente bzw. den Wanderpokal an Baur Kicker. Am Abend sorgte Alleinunterhalter Christian Bauer für die musikalische Umrahmung.